Home / Haut / Akne & Pickel Behandlungen

Akne & Pickel Behandlungen

Posted on 3. September 2015 in Haut - 57
Aknebehandlung

Akne, Pickel & Mitesser

Akne (Akne vulgaris) gehört zu den häufigsten Hautproblemen, die in der Pupertät zwischen dem 11. und 14. Lebensjahr entsteht. Meist heilt diese von selber wieder ab.  Da Bakterien, falsche Kosmetika, Medikamente  oder hormonelle Veränderungen auch Auslöser für eine Akne sein können, sind auch Erwachsene von der Akne betroffen. Pickel, Mitesser (Komedonen) und fettige Haut entstehen durch übermäßige Talgproduktion.

Was hilft gegen Akne und Pickel?
Mit entsprechenden Hautreinigungspräparaten und gezielten Kosmetikbehandlungen gegen Akne, können fettige Haut, Mitesser und verstopfte Poren behandelt werden.
Folgende Behandlungen wirken sehr effektiv bei der Aknehaut.

Reinigungsbehandlung bei Akne
Bei dieser Behandlung werden Unreinheiten wie Mitesser und Pickel behandelt. Durch spezielle medizinische Wirkstoffe für die Aknehaut wird die Hauterneuerung angeregt.

Kosmetische Reinigungsbehandlung
Reinigung, Peeling, Ausreinigung, Wirkstoffampulle und Abschlusspflege.
ca. 45 min.  ab 59 €

Teenagerbehandlung bei Akne
Reinigung, Peeling, Ausreinigen, Serum und Abschlusspflege
(Stärkt und reguliert die jugendliche Haut)
ca. 45 min.  ab 55 €

Fruchtsäurepeeling bei Akne
Die Fruchtsäurebehandlung eignet sich besonders gut bei unreiner, großporiger, fettiger  und empfindlicher Haut. Außerdem lassen sich Aknenarben,  sonnenbedingte Pigment- und Altersflecken mit der Fruchtsäure gezielt behandeln. Die Anzahl der Behandlungen ist abhängig von dem Hautproblem. Die Fruchtsäurebehandlungen sollten, um ein gutes Ergebnis zu erzielen, im Abstand von einer Woche durchgeführt werden.

Was sollte bei der Fruchtsäurebehandlung beachtet werden?
Da die Haut während und nach der Fruchtsäurebehandlung besonders empfindlich ist, sollte man ein Sonnenschutzprodukt mit einem hohen Lichtschutzfaktor benutzen. Außerdem empfiehlt es sich, auf Sonne, Solarium, Sauna und Dampfbäder zu verzichten.
Die nach der Fruchtsäurebehandlung auftretende leichte Rötung der Haut verschwindet in der Regel nach ca. 24 Stunden.

Mikrodermabrasionsbehandlung bei Akne
Die Mikrodermabrasion ist eine sehr präzise, hochwirksame und dennoch sanfte Abtragung der oberen Hautzellen (Hornschicht) die sich besonders  gut auch bei der Aknehaut einsetzen lässt. Es werden spür- und nachweisbare Regenerationsprozesse in der Haut in Gang gesetzt. Die kontrollierte mechanische Abtragung der obersten Hornschicht mittels Diamanten oder Kristallsand und das gleichzeitige Absaugen der abgestorbenen Hautzellen mittels Unterdruck (Peeling und Vakuum) stimuliert die Zellenbildung. Aknenarben werden durch die Mikrodermabrasionsbehandlung stark vermindert. Außerdem werden Kollagen und Elastin verstärkt produziert und das gesamte Hautrelief wird verfeinert.

Mikrodermabrasionsbehandlung bei Akne und Aknenarben
Reinigung, Mikrodermabrasion, Ausreinigen der Mitesser, Maske.
Einzelbehandlung ca. 45 min.  ab 65 €